Zurück zu Besuchs- und Begleitdienst

Besuchs- und Begleitdienst für Migrantinnen

Abwechslung und Geselligkeit für Menschen mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen.

Freiwillige des Roten Kreuzes Basel-Stadt besuchen und begleiten betagte Migrantinnen.

Serviço de visita para migrantes: Informação em Português.

Servizio di visita per migranti: Informazioni in italiano.

Göçmenler için ziyaret servisi: Türkçe bilgiler.

Informationen in Deutsch weiter unten.

Ein hohes Alter erreichen möchten alle, aber alt zu sein ist oft nicht einfach: Zu körperlichen Einschränkungen kommt nicht selten Einsamkeit hinzu. Die eigenen Angehörigen sind berufstätig oder wohnen an einem anderen Ort. Alleinsein muss nicht sein. Das Rote Kreuz Basel ermöglicht Ihnen neue Kontakte.

Wünschen Sie sich jemanden zum plaudern? Zum Spazieren gehen oder einfach um gemeinsam etwas zu unternehmen? Und das alles in Ihrer Muttersprache?

Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Wir bringen Sie mit Freiwilligen, welche Ihre Muttersprache sprechen, zusammen. Es finden regelmässige Besuche statt, die Sie ganz individuell mit Ihrem Begleiter oder Ihrer Begleiterin

gestalten können.

Die Besuche sind kostenlos.

Für Migrantinnen

Wenn Sie sich jemanden zum Spazierergehen, Reden oder einfach zum Zusammensein wünschen:

Melden Sie sich bei uns. Wir finden eine passende Person für Sie, mit der Sie in Ihrer Muttersprache reden können!

Für Freiwillige

Haben Sie noch freie Zeit? Der Umgang mit älteren Menschen bereitet Ihnen Freude? Haben Sie Interesse an Fortund Weiterbildungen? Sprechen Sie Portugiesisch, Italienisch oder Türkisch?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir finden einen passenden Einsatz für Sie und bieten fortlaufende Unterstützung, sowie Fort- und Weiterbildungen an.


Kontaktformular:



Sie können uns auch telefonisch kontaktieren:

Rotes Kreuz Basel-Stadt

Projekt „Besuchs- und Begleitdienst für Migrantinnen“

Angélica Nunes

061 319 56 56

Weiterempfehlen