Zurück zu Besuchs- und Begleitdienst

Besuchs- und Begleitdienst für Menschen mit einer Behinderung

Abwechslung und Geselligkeit - junge Rotkreuz-Freiwillige besuchen und begleiten Menschen mit Behinderung.

Sie möchten ins Kino, einen Spaziergang machen und suchen dafür Begleitung? Oder Sie suchen jemanden, der diese Aufgaben für Ihr Kind übernimmt? Gemeinsam mit jungen Freiwilligen zwischen 16 und 30 Jahren können gemeinsam Freizeitaktivitäten unternommen oder kleinere Ausflüge gemacht werden.

Gut zu wissen

  • Sie werden immer von derselben Person begleitet, damit sich ein geselliges Vertrauensverhältnis bilden kann.
  • Das Angebot richtet sich an Personen mit einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung.
  • Der Besuchs- und Begleitdienst ist unentgeltlich. Jedoch müssen Sie allfällige Auslagen für Kaffee, Eintritte, Fahrten etc. übernehmen.
  • Das JRK Basel kann keine Einsätze vermitteln, die Pflegemassnahmen beinhalten oder bei denen die Gefahr besteht, dass lebensrettende Sofortmassnahmen ergriffen werden müssen.

Telefonische Anmeldung und weitere Informationen

Jugendrotkreuz Basel

Bruderholzstrasse 20, 4053 Basel

Tel: 061 319 56 62
Mail: Lena Baaessler

Weiterempfehlen